NEU Der vollautomatische injixo Forecast: Spare 75% deines aktuellen Forecast-Aufwands im Contact Center!

Starkes WFM Tool Simples Pay-per-Use Pricing

Unser einfaches Pay-per-Use Pricing ermöglicht kleinen und großen Contact Centern, von der Power und Bandbreite eines professionellen WFM-Systems zu profitieren. Und das bei maximaler Flexibilität, höchster Skalierbarkeit und minimalem Aufwand. Die Einführung von injixo ist ein top Business Case für Dein Contact Center. Warum? Du benötigst kein Investitionsbudget oder umfangreiches IT-Projekt und keine Server, die Du kaufen und warten musst - stattdessen hast Du die volle Kostenkontrolle. Klingt gut? Oh ja!

Besiege Deine Dämonen ohne große Kosten

Wir bekämpfen schwierige Probleme mit einfachen Lösungen, schnell und kosteneffizient. Wir machen Dich zum WFM-Helden. Erfahre hier, warum injixo das perfekte Tool ist, um Dein Contact Center auf Erfolgskurs zu bringen.

Deine Situation

Vermutlich stehst Du vor einem der folgenden Probleme:
a) Das Planungsteam verwendet Spreadsheet-Tools wie Excel für die Schichtplanung. Das ganze ist jedoch eine mühsame und zeitaufwändige Angelegenheit.
b) Das aktuelle WFM-System, das für die Prognose des Arbeitsaufkommens und die Mitarbeiterplanung verwendet wird, ist unzureichend und teuer.

Deine Herausforderung

Der Planungsprozess von der Bedarfsberechnung bis hin zur Einsatzplanung ist zeitaufwändig und ungenau, was sich negativ auf die Planungseffizienz und das erreichte Service Level auswirkt. Du hast genug vom hohen manuellen Aufwand und den vielen Arbeitsstunden, die in die Planung fließen. Du willst Deine Zeit effektiver nutzen, z.B. für Themen wie Mitarbeitermotivation, strategische Aufgaben oder die Verbesserung der Customer Experience.

Was Du brauchst

Du brauchst ein leistungsfähiges WFM-Tool, das Dich in Deiner täglichen Arbeit optimal unterstützen kann. Gleichzeitig willst Du aber auch kein Vermögen für eine WFM Software ausgeben. Du brauchst ein WFM-Tool, das ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Ein Tool, das flexibel ist, um sich den Bedürfnissen Deines Contact Centers anzupassen und mit Deinem Business wächst.

Deine Lösung

injixo ist ein einfaches, aber leistungsstarkes WFM-Tool mit einem erschwinglichen Pay-per-Use Pricing. Wir wachsen mit Deinem Contact Center und bieten alles, was Du brauchst, von der Prognose und Planung über Intraday-Management und Reporting bis hin zum Self-Service-Portal für Agenten. Wir haben alles was Du brauchst, um zum WFM-Helden zu werden.
injixo ist eine sichere Investition für Dein Contact Center. Überzeuge Dich selbst und berechne die monatlichen Kosten von injixo WFM für Dein Unternehmen in zwei einfachen Schritten.

Berechne Deine monatlichen Kosten

Wähle einfach die Anzahl der User und Workloads, die Du für Deine automatisierte und voll-optimierte Planung benötigst. Das Preismodell ist flexibel und passt sich automatisch an Dein Nutzungsverhalten an – für optimale Kosteneffizienz und Kontrolle. So helfen wir Dir, die richtige Anzahl an Mitarbeitern mit den richtigen Fähigkeiten zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben, um optimalen Kundenservice zu gewährleisten!

User

In injixo umfassen die User alle planbaren Mitarbeiter (z.B. Agenten) sowie alle Nutzer, die nicht planbar sind, aber über Login-Daten verfügen (z.B. Planer).

Workloads

injixo Forecast prognostiziert das Volumen und die AHT für Aktivitäten wie Anrufe, Chat und E-Mails, um Deinen Personalbedarf zu berechnen. Ein ‘Workload' dient als Container für eine oder mehrere Warteschlangen/Hotlines, die einer Aktivität angehören. Mithilfe eines Workloads lässt sich der Personalbedarf für die geplante Aktivität berechnen.

Beispiel

Ein Contact Center mit 1 Planer und 50 Agenten benötigt insgesamt 51 User in injixo.

Beispiel

Angenommen, Du hast eine Service-Aktivität in Deinem Contact Center mit dem Namen ‘Customer Support Requests’, zu der Anrufe von drei IVR-Warteschlangen/Hotlines A, B und C gezählt werden. In diesem Fall nutzt Du einen Workload, der die Daten der drei Service-Hotlines A, B und C zusammenfasst.

User

Workloads

9
Monat
39
Monat
Features

Forecasting

Tagessteuerung

Reporting

Schichtplanung

Agentenportal

Community

Nutze Deine Workloads kostenlos
bis zum 1. Januar 2019!

48 /Monat
9 /Monat

Allgemeine FAQ

Wie werden Benutzer gezählt?

injixo merkt sich jeden Tag die Gesamtzahl der Benutzer Deines Kontos. Als Benutzer gelten alle Mitarbeiter, die verplant werden können (wie z.B. Agenten), und alle Personen, die zwar nicht verplant werden, sich aber einloggen können (wie z.B. Planer). Wenn der Monat abgelaufen ist, rechnet das System die maximale Benutzerzahl des Monats ab. Du kannst jederzeit selbst die Benutzerstatistiken in der Konten-Administration überprüfen.

Wie werden Workloads gezählt?

injixo Forecast prognostiziert das Volumen und die AHT für Aktivitäten wie Anrufe, Chat und E-Mails, um Deinen Personalbedarf zu berechnen. Ein ‘Workload' dient als Container für eine oder mehrere Warteschlangen/Hotlines, die einer Aktivität angehören. Mithilfe eines Workloads lässt sich der Personalbedarf für die geplante Aktivität berechnen. Workloads existieren in zwei Zuständen - „Test“ und „Live“. Workloads im Test-Zustand können nur zu Evaluierungszwecken verwendet werden und sind kostenlos. Workloads im Live-Zustand können für nachfolgende Planungsschritte verwendet werden und werden abgerechnet. Der aktuelle Zustand (Test oder Live) der genutzten Workloads ist im System deutlich ersichtlich.

Ich habe noch keine praktische Workforce-Management-Erfahrung - Gibt es Trainingsmöglichkeiten?

Ja. Wir bieten ein Onboarding-Paket an, das Dir hilft, schnell mit injixo durchzustarten. Es beinhaltet unter anderem E-Learning-Kurse zur Vermittlung von WFM-Grundlagenwissen sowie Trainingsvideos, die den gesamten Prozess von der ACD-Integration über die Konfiguration des Forecasts bis hin zur Erstellung der Dienstpläne anschaulich erklären. Darüber hinaus stehen Dir unsere WFM-Experten gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kann ich die Anzahl der Benutzer nach Bedarf herauf- und herabsetzen?

Ja. Du kannst die Anzahl der Benutzer jederzeit erhöhen oder auch reduzieren. Am Ende jeden Monats wird auf Basis der höchsten Benutzerzahl des jeweiligen Monats abgerechnet.

Rechnet sich injixo WFM für mein Contact Center?

Mit unserem Preismodell ist injixo Bestandteil Deiner Betriebskosten und keine langwierige Investitionsentscheidung. Die Erstellung eines umfangreichen Business Case ist daher in den meisten Fällen nicht erforderlich. Falls doch, unterstützen wir Dich gerne mit Beispielrechnungen.

Was ist mit versteckten Kosten?

Es gibt keine. Es fallen für Dich keine Lizenzkosten an und keine jährlichen Wartungszahlungen. Du musst nicht in Server investieren und Deine IT-Abteilung muss sich quasi um nichts kümmern.

Wann kann ich mit injixo starten?

Sobald wir von Dir den Auftrag erhalten haben, schalten wir noch am gleichen Tag Dein Benutzerkonto frei.

Was ist mit dem Kleingedruckten?

Das kannst Du Dir hier genauer ansehen: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechnungs-FAQ

Ab wann muss ich für injixo zahlen?

Die Abrechnung startet, sobald das Benutzerkonto freigeschaltet ist. Mit der Aktivierung wird der erste Nutzer im System angelegt und ein monatlicher Beitrag basierend auf der maximalen Nutzeranzahl des Monats berechnet. Workloads werden ebenfalls in dem Monat abgerechnet, in dem sie aktiv sind, d.h. wenn der Workload-Status auf ‘Live’ gesetzt ist.

Wann und wie werden Workloads konkret abgerechnet?

Standardmäßig befindet sich jeder neue Workload, der im System angelegt wird, im Testmodus und ist damit kostenlos. Mit ‘Test’-Workloads kannst Du Dir bereits ein gutes Bild von der Leistungsfähigkeit von injixo Forecast machen oder neue Workload-Konfigurationen ausprobieren. Forecasts von Test-Workloads unterliegen einer funktionalen Einschränkung und können in nachfolgenden Planungsschritten nicht genutzt werden. Um die volle Funktionalität von injixo Forecast für einen bestimmten Workload zu nutzen, muss dieser in den ‘Live’-Modus versetzt werden. Die Anzahl der Live-Workloads wird zum Monatsende abgerechnet. Für maximale Transparenz und Kostenkontrolle kann der System-Admin den aktuellen Status und die Historie der Gesamtzahl der Live-Workloads jederzeit einsehen.

Wird ein Benutzer gezählt, obwohl ich ihn gelöscht habe?

Nein, außer es handelt sich um einen zu verplanenden Mitarbeiter. In diesem Fall wird der Mitarbeiter als Benutzer weitergezählt bis der Datensatz gelöscht wird oder ein Austrittsdatum eingetragen wird, das in der Vergangenheit liegt.

Warum werden manche meiner Mitarbeiter nicht berechnet?

Wenn Mitarbeiter ein Austrittsdatum in der Vergangenheit haben, zählen sie nicht als aktive Benutzer und werden daher nicht abgerechnet. Wenn das Austrittsdatum gelöscht wird, wird der Mitarbeiter wieder abgerechnet.

Kann ich eine Kopie alter Rechnungen erhalten?

Ja, Du kannst Rechnungskopien jederzeit per E-Mail anfordern.

Warum ist meine letzte Rechnung höher als meine aktuelle Nutzerzahl?

Weil Du letzten Monat in der Spitze mehr Benutzer angelegt hattest, als Du aktuell angelegt hast. Die Abrechnung erfolgt am Ende eines Monats immer auf Basis der maximalen Benutzerzahl des Monats.

Gibt es eine Historie über die Gesamtanzahl der Nutzer und Live-Workloads im System?

Ja, gibt es. Wir machen die Abrechnung und Nutzung völlig transparent, indem wir die tägliche Nutzerzahl und die kumulierten Live-Workloads in Deiner Kontoübersicht anzeigen.

Können Rechnungen unsere Bestellnummer ausweisen?

Du kannst uns die Bestellnummer bei Auftragserteilung nennen oder während des laufenden Abonnements per E-Mail.

Wie kann ich meine Rechnungen einsehen?

Neue Rechnungen werden automatisch im PDF-Format an die Rechnungsempfänger versandt.

Kann ich eine Bestätigung über den Zahlungseingang erhalten?

Leider nein. Sollte eine Rechnung über die Zahlungsfrist hinaus unbezahlt bleiben, schicken wir eine Zahlungserinnerung an die von Dir unter Rechnungsempfänger hinterlegten Kontakte.

Kann ich die Rechnung an meine Buchhaltung schicken lassen?

Ja. Du kannst eine beliebige Liste von E-Mail-Adressen unter Rechnungsempfänger hinterlegen.

Wie kann ich meine Rechnungsanschrift oder andere Details ändern?

Ein Benutzer mit Administrator-Rolle kann uns eine E-Mail mit den Änderungen schicken.

Wie kann ich eine Rechnung reklamieren?

Bitte schicke uns eine E-Mail.

Kann ich eine Kopie alter Rechnungen erhalten?

Ja, Du kannst Rechnungskopien jederzeit per E-Mail anfordern.

Welche Zahlungsarten kann ich nutzen?

SEPA-Überweisungen.

Wie kann ich mein Abonnement beenden?

Ein Benutzer mit Administrator-Rolle kann uns eine E-Mail schicken.

Buche eine Demo

Oder greif zum Hörer und ruf uns an +49 162 130 9186. So können wir Deine Fragen umgehend beantworten.